Nähmaschinen-Führerschein

Der Nähmaschinen- Führerschein

Dieses Angebot richtet sich an alle, die gerne das Nähen mit der Nähmaschine lernen oder anderen ein schönes Geschenk machen wollen.

Vielleicht kennen Sie jemanden, der schon immer wissen wollte, wie die Nähmaschine funktioniert? Oder Sie haben nie selbst Zeit und Raum gefunden hat, es auszuprobieren? Oft erlebe ich auch, dass die Einstiegs-Zeit alleine an der Nähmaschine demotivierend war. In ruhiger, entspannter Atmosphäre haben Sie den Raum für gemütliches Ausprobieren. Sie brauchen nichts mitzubringen. Wer möchte, kann natürlich die eigene Nähmaschine benutzen. Der Nähmaschinen-Führerschein beinhaltet folgende Leistungen:
  1. Teil: Erklären der Maschine (Einsteiger- Nähmaschinen von Singer, Veritas und Elna), Grundkenntnisse zum Gerade-Stich und Zickzack-Stich, Versäubern und Um-die-Ecke Nähen. 
  2. Teil: …damit es nicht zu „trocken“ wird mit den Grundlagen, wechseln wir zum Zuschnitt. An einem extra Tisch schneiden wir nach Schnitt-Vorlage einen Stoff zu. Hierbei wird die Verwendung von Schere, Kreide, Bügeleisen, etc. erklärt.  Ist der Stoff vorbereitet, geht es wieder an die Nähmaschine und eine Hülle für Hefte oder Nadelkissen wird zum Leben erweckt! 
Fertig! Nun ist die Grundlage für andere Näh-Projekte geschaffen. Am Ende überreiche ich eine kleine Urkunde als Erinnerung an diese neue Erfahrung.
  • Kinder 20€/ Erwachsene 30€ bei 2 Personen, Dauer ca. 2 Stunden (Einzelperson-Aufschlag 10€)
  • Termin nach Absprache, mindestens 2 Teilnehmer, maximal 4 Nähmaschinen- Plätze möglich
  • zur Auswahl: Hülle, DinA4 für z.B. Näh-Notiz-Heft oder Nadelkissen, „must-have“ beim Nähen
Anmeldung: http://www.erbsgruen.de/start-up/